Termine & Programm

Unsere Workshops finden einmal im Monat statt und die Themen sind unabhängig voneinander.  Zur Unterstützung unseres Körpers, Geist und Seele lassen wir auf das Thema abgestimmte Qi Gong-Übungen einfließen und beenden den Tag mit einer stärkenden Trance für dein Bewusstsein. 

Bei unseren Workshops sind Frauen und Männer – Jung und Alt – Herzlich Willkommen!

Veranstaltungsort: Korntal-Münchingen

Teilnehmer: w/m/d

Kosten pro Person: 99,– € inkl. MwSt. 

Für Sofortzahler: 88,– € inkl. MwSt. pro Person

Snacks & Getränke sind im Preis enthalten.

 

 Unsere nächsten Termine:

Termine 2024

Sonntag 25. Februar 2024

Unsere Gastdozentin und Trainerin Zehra Roth führt uns in die Welt der Atemtechnik ein.

Wir leben so, wie wir atmen. Alles, was der Mensch in seinem Leben erlebt, vor allem das, was in seinem Leben schief geht, hat zu 100 % mit den Atemgewohnheiten zu tun. 

  • Du frägst dich warum?

    Weil wir in unserem System die Negativität nur denn erzeugen können, wenn wir unseren Atem anhalten:


  •  – gespeicherte Energien lösen

  • – das Nervensystem regulieren

  • – aus immer gleichen Mustern ausbrechen

  •  – einen Umgang mit großen Gefühlen und Emotionen anzunehmen lernen

  • Egal, ob als Emotion, Gedanke oder physische Krankheit. Es gibt so viele Arten des Atmens, wie es Nahrungsmittel gibt. Und jede Atemtechnik wirkt sich anders auf denKörper aus. In dem Vortrag über die Atemtechnik wird Zehra Roth die in ihren Atemsessions genutzten Techniken – die des gebundenen Atems – berichten. Hierbei werden Einatmen und Ausatmen ohne Pausen aneinander angehängt. Die Atemzüge werden dadurch schneller und das Nervensystem wird aktiviert bzw. in einen kontrollierten Stresszustand versetzt. Dies ist bei dieser Atemtechnik erwünscht, um den rationalen Anteil im Gehirn auszuschalten und den limbischen Teil zu aktivieren; also der Teil des Gehirns, der für die Verarbeitung von Emotionen
    zuständig ist. Die Teilnehmer werden den Nutzen durch den Einsatz der Kraft des Atems verstehen. Die Beschäftigung mit dem Atem ist wie eine spannende Reise.

  • Sei gespannt auf diese Reise – wir freuen uns
    auf dich.

Sonntag 17. März 2024

Thema: Ängste und Blockaden erkennen und lösen 

Woher kommen unsere Ängste und Blockaden?

Warum habe ich Prüfungsangst, Lampenfieber, Stress oder Phobien?

Wie kann ich die Auslöser dieser Ängste und Blockaden finden, damit ich motivierter und aktiver mein Leben genießen kann?

Was hindert mich daran meine Selbstliebe zu steigern, mein Selbstbewusstsein zu erhöhen und meinen Selbstwert zu verbessern? 

Alles was wir erlebt haben, wird von unserem Unterbewusstsein gespeichert. Damit wir wieder eine selbst bestimmte, glückliche und erfolgreiche Zukunft genießen können, ist es wichtig, dass wir in unser Unterbewusstsein eintauchen, den Auslöser für unsere emotionalen Blockaden finden, um negative emotionale Reaktionen zu neutralisieren und Bewältigungsstrategien entwickeln zu können.

In unserem Workshop, zeigen wir dir Techniken, wie du deine negativen Gedankenmuster erkennen kannst, wie du unbewusst gespeicherte Konditionierungen verändern kannst, damit du wieder frei, glücklich und unbeschwert dein Leben genießen kannst. 

Termin noch offen

Thema: Konstruktive Kommunikation und Konfliktlösung 

Wie schaffe ich es ein harmonisches Miteinander in meinem Leben genießen zu können?

In diesem interaktiven Workshop werden wir verschiedene effektive Methoden und Techniken vorstellen, um Lösungsansätze für eine bessere Kommunikation zu entwickeln und damit Konflikte konstruktiv bewältigen zu können.

Herausfordernde Kommunikationen sind in unserem täglichen Leben allgegenwärtig, sei es im Beruf, in der Familie oder im sozialen Umfeld. Oftmals können Kommunikationsprobleme zu Konflikten führen und das Miteinander belasten. Dieser Workshop widmet sich dem Ziel, dir praktische Werkzeuge und Strategien zu vermitteln, um solche Herausforderungen erfolgreich zu meistern.

Durch einfühlsame Kommunikation kann eine tiefere Verbindung zu anderen Menschen aufgebaut werden. Indem man die Gefühle und Bedürfnisse des Gegenübers respektiert und versteht, schafft man eine Atmosphäre des Vertrauens und der Offenheit, die einen unbeschwerten Umgang miteinander ermöglicht.

Du erfährst, wie du deine negativen Gedankenmuster erkennen kannst, wie du unbewusst gespeicherte Konditionierungen verändern kannst, damit du wieder frei, glücklich und unbeschwert dein Leben genießen kannst. 

      Unser Gast ….. 

Gastdozent/in….

Vielleicht mochtest DU gerne unser nächster Gast bei unserem monatlich stattfindenden Workshop sein.

Du hast eine Technik/Botschaft/Wissen, das du gerne mit uns teilen und einer Teilnehmergruppe von max. 15 Personen teilen möchtest – dann melde dich bei mir!

 

Unser Gast  25. Februar 24

Gastdozent: Zehra Roth

Thema: Dein Atem –

eine Reise in dein Inneres

Die Art, wie du atmest, ist ein Spiegel deiner Lebensweise. Jeder Mensch hat sein eigenes Atemmuster. Zehra Roth nutzt die Technik des verbundenen Atems. Das Ziel ist es, sich im Körper frei zu fühlen – Spannungen und Blockaden zu lösen und zu spüren, wie die Energie fließt. Es handelt sich dabei nicht um eine normale Art zu Atmen, die man den ganzen Tag lang machen kann. Verbundenes Atmen ist Prozessarbeit. Wie wir im allgemeinen atmen, reicht zum Überleben. Leben ist aber mehr, und der verbundene Atem kann auch dir die Tür öffnen. 

 

workshop